Bild
Wetter Das Wetter in den nördlichen Königreichen kann stark variieren. Mal regnet es in Strömen, dann scheint einige Stunden lang die Sonne und in den Bergen gibt es fast immer Schnee. Es kommt ganz darauf an, wo ihr euch gerade aufhaltet.
Short News
01.04.2023
Wir haben ein neues Hauptdesign! Das Design "Kaer Morhen" wird ab sofort zur Verfügung stehen und als neues Hauptdesign dienen. Sollten euch Fehler oder sonstige Sachen unterkommen, so meldet diese bitte ans Team. Wir kümmern uns so schnell wie möglich darum!


Willkommen
Herzlich willkommen im "The Curse of the Black Sun"! Wir sind ein "The Witcher" Board, das ab Ende der 1. Staffel der Witcher Serie spielt..
Auch ohne "The Witcher" Kenntnisse könnt ihr euch bei uns ins Abenteuer stürzen.
Inplay
Unser Spieljahr: 1262
Rating: L3S3V3
Spielprinzip: Szenentrennung
Canon & Eigene Charaktere
aktuelle Aufnahmestops: keine

Noch Fragen? Wendet euch gerne an unser Team


Ves - Soldatin der blauen Streifen
Vernon Roche
#1



"Soldatin der blauen Streifen"



Suchender
Vernon Roche Anführer der blauen Streifen
Vernon Roche ist ein Angehöriger der temerischen Armee und Abgesandter König Foltests. Er führt die Spezialeinheit "Die Blauen Streifen" an und ein absoluter Patriot. Aufgewachsen in der Gosse und zu einem armseeligen Leben verdammt, schaffte es Roche sich aus eigener Kraft in diesen hohen Stand hochzuarbeiten.
Dem König fiel irgendwann in Roche's Soldatenleben auf, wie er auf unerbittliche Art im Alleingang Elfen den Gar aus machte und holte diesen als Schutz in seine Begleittruppe. Später übergab er ihm die Aufgabe Spezialgruppen auszubilden, die für den Schutz Temeriens da sein sollten. Roche tat alles, um seinem König diesen Wunsch zu erfüllen. Die Eichhörnchen waren König Foltest besonders ein Dorn im Auge, da sie ganze Dörfer einfach niederbrannten und jeden abschlachteten. Mit Roche hatte der König ein Mittel dagegen gefunden. Der Elite-Soldat sammelte immer mehr fähige Kämpfer um sich und bekam den Titel Sonderbevollmächtigterverliehen. Hinter der Hand ist er spöttisch auch als Auftragsmörder des Königs bekannt. Zusammen mit seiner getreuen Einheit und auch allein vereitelte er Verschwörungen gegen sein Land, brannte Herrenhäuser aufmüpfiger Barone nieder und infiltrierte höchstselbst Spionageringe feindlicher Reiche. Roche ist dabei ein raffinierter Taktiker, der seine Untergebenen geschickt anleitet. Seine Einheit ist bisher erst einmal gescheitert, da es ihnen nicht gelungen ist den berüchtigten Scoia'tael Banditen Iorweth zu fassen.
Vernon würde es niemals offen ansprechen, doch seine Leute sind seine Familie. Sie stehen unter seinem Schutz und er zürnt jedem, der einen von ihnen erledigt, mit extremer Abneigung. Bisher hat er noch alles und jeden klein bekommen. Vernon ist ein leuchtendes Beispiel, wie weit es ein einzelner Mann mit einem starken Willen bringen kann.

Gesuchte
Ves Roche rechte Hand
Ves ist Mitglied der Spezialeinheit Die Blauen Streifen und dient in den nördlichen Königreichen Temerien treu und redlich. Die Soldatin hat ein hübsches Äußeres, weswegen manche sie im Kampf vollkommen unterschätzen. Das nutzt Ves aus, denn ohnehin will sie als genauso stark und effizient angesehen werden, wie die Männer in der Einheit.
Die 32-Jährige ist Vernon Roche's rechte Hand und führt die blauen Streifen stellvertretend für ihn an, wenn er wichtige Spionage Aktivitäten für Temeriens König Foltest zu erledigen hat. Hinsichtlich der Führung genießt Ves Roche komplettes Vertrauen und würde ihn auch niemals enttäuschen wollen. An den schweinischen Sprachjargon der Truppe hat Ves sich absolut gewöhnt und ignoriert es. Was sie jedoch verbietet und nicht gutheisst, ist, wenn die Truppe aus dem Ruder zu laufen droht und über die Kriegsaktivität hinaus Elfen oder Anderlinge angreift oder tötet. Sie hat zwar selbst jahrelang unter der Gefangenschaft bei den Elfen gelitten, weil sie als junges Mädchen einem der Anführer gefallen hat, und er sie als seine persönliche Gespielin und Sklavin behalten hat, doch vergellt sie entgegen Roche und den anderen nicht gleiches mit gleichem. Ihr tun Menschen wie Anderlinge gleichermaßen leid, wenn sie in Bedrängnis geraten und sie kann Gewalt an Unschuldigen nicht ertragen. Nicht oft hat Ves deswegen schon dem einen oder anderen der Truppe Wunden zugefügt, die jene besser nicht vergessen sollten.
Ves ist eine begnadete Messerwerferin, ist zielsicher mit der Armbrust und im Schwertkampf bewandert. Sie duckt sich oft und greift von unten an. Ihr Herz ist am rechten Fleck und sie hat sich ihre Moral behalten, auch wenn diese ab und an ein wenig gebogen werden muss, um Roche und den anderen nicht zu zürnen. Wenn sie von den anderen enttäuscht ist, zeigt sie es, indem sie sich zurückzieht oder die Rekruten extrem hart rannimmt. Ab und an sterben natürlich auch Mitglieder der Spezialeinheit, doch sie und Roche haben neben Dreizehn (der Mann hat 13 Kinder), Miko, Tavik, Silas und Fenn (der als irre gilt) als engerer Kreis schon viele Gefechte überlebt. Ves beführwortet das Kämpfen gegen Soldaten und bewaffnete Banditen, und macht darin keine Ausnahme, warum sie die Scoia'tael ebenso jagt, wie der Rest der Einheit.
Ves will jedoch im Grunde Frieden für alle Seiten herbeiführen, weiß aber auch dass es nur klappen wird, wenn sie den Widerstand der Elfen brechen und somit keiner mehr zum Schwert greift. Dann jedoch kamen die Flaggen der Schwarzen in Sicht und die Priotiäten beginnen sich zu verschieben.

Beziehung zueinander
Spielstrategie ›weitere Fakten
Ves ieine sehr wichtige Person in Roche Leben. Wenn er einem Menschen vertrauen kann, dann ihr. Ves hingegen verehrt den Mann, der sie einst befreit und gestattet hat zur Soldatin zu werden, wie einen Helden. SIe ist die Stimme seines Gewissens und sorgt oft für Gerechigkeit in der Männerdomäne. Die Männer hören auf sie. Ves führt durch ihre jahrelange Gefangenschaft keine richtigen Beziehungen mit dem anderen Geschlecht. Ihr Urvertrauen ist gestört und doch gönnt sie sich hin und wieder die körperlichen Freuden. Zu spielen gäbe es mit Roche sehr viel, denn auch zu zweit sind die beiden unterwegs. Ich habe da so einige Ideen und da Ves nicht auf den Mund gefallen ist, kann sie auch mit jedwedem anderen auf dem Forum spielen. : )
Falls wer den Spiele Avatar von Ves nicht nehmen mag, der kann gerne Kristen Stewart aus dem Film Jean Seberg nehmen. : )

Zum Board:

Wir sind ein Witcher Board, welches nach Ende der 1. Staffel von The Witcher ansetzt.
Bei uns sind sowohl Canon Charaktere, als auch eigene Charaktere erlaubt und wir spielen quasi nach eigener Storyline (Mit Serieneinfluss) Die Hauptstory zum nachlesen:
Eine Welt liegt in Schutt und Asche. Die Schlacht von Sodden ist vorüber und hat einige Opfer eingefordert. Während sich die Magier noch versuchen neu zu formieren und erholen, warten bereits weitaus größere Probleme. Mutierte Monster tauchen seit dem Verschwinden des Löwenjungen von Cintra auf und keiner kann sich so wirklich erklären, woher diese kommen. Während sich die Hexer auf Kaer Morhen versammeln, um dort den Winter zu verbringen, bleibt der Rest der Welt nicht stehen. Eine Gruppe aus jungen Elfen hat sich zusammengefunden, sie nennen sich die Scoia'tael. Nicht menschliche Rebellen, die gegen die Menschen in den nördlichen Königreichen kämpfen und damit gegen den Rassismus und die Diskriminierungen gegenüber Anderlingen aufbegehren. Die weiße Flamme, der Anführer der Herrscharen von Nilfgaard, zeigt noch immer nicht sein wahres Gesicht und wer auch immer befragt wird zu der mysteriösen und sonderbaren Figur, scheint keine Antwort zu wissen. Die Welt wird immer unsicherer, Spione und Banditen treiben ihr Unwesen in allen Reihen und versuchen der jeweils eigenen Partei einen Vorteil zu geben. Während all dieser Pein und Schmach, scheinen wenigstens die Elfen einen kleinen Hoffnungsschimmer zu sehen, denn einer ihrer eigenen erwartet ein Elfenkind, das erste reinrassige Elfenkind seit Jahrhunderten...


Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste